Bern ist „Culinary Destination of the Year“

28. März 2017

Bern wurde vom Luxury Travel Guide im Rahmen der europäischen Luxury Travel Guide Awards 2017 die Auszeichnung „Culinary Destination of the Year“ verliehen.

Der Luxury Travel Guide zeichnet weltweit die besten Hotels, Unterkünfte und Destinationen aus, die sich durch exzellente Leistungen in der Reise- und Tourismusbranche abheben. In der Kategorie Kulinarik stach Bern innerhalb Europa vier weitere Nominierte aus und holte sich den Titel als „Culinary Destination of the Year“.

Bern Tourismus freut sich über diesen Preis und sieht ihn als Anerkennung der gastronomischen Vielfalt der Destination Bern, die von traditionellen Restaurants bis hin zu preisgekrönten Gourmetlokalen reicht. „Liebe geht bekanntlich durch den Magen, deshalb freuen wir uns besonders über diesen Preis“, sagt Markus Lergier, Direktor Bern Tourismus. „Wir sind stolz auf die kulinarische Würdigung unserer Destination.“

Auswahlverfahren

Während den vergangenen zwölf Monaten konnte die Öffentlichkeit Tourismusdestinationen und touristische Dienstleiter nominieren. Im Anschluss bestimmte eine ausgewählte Jury die jeweiligen Gewinner pro Kategorie. Zur Jury zählten TV-Bekanntheiten wie Anthony Melchiorri („Hotel Impossible“, „Five Star Secrets“) und Shane Green („Resort Rescue“), Luxusreisefotograf Antonio Cuellar sowie ein internes Team des Luxury Travel Guides.

Luxury Travel Guide

Luxury Travel Guide (LTG) ist ein exklusives Magazin, welches sich an Reisende der oberen Preisklasse richtet. Der LTG sieht sich als führenden globalen Anbieter von Reiseinformationen, -beiträgen und -bewertungen für seine Leserschaft.
Die Luxury Travel Guide Awards werden von einem Expertenteam vergeben, die um die Welt reisen, um die besten touristischen Dienstleister zu identifizieren und für ihre Leistungen auszuzeichnen. Mehr Informationen unter www.ltgawards.com.