Käfigturm

Der Vorgängerbau des heutigen Käfigturms wurde im Jahr 1256 fertiggestellt und diente damals als Wehrturm der Stadt Bern. Als 1345 die Stadt bis zur Heiliggeistkirche erweitert wurde, verlor der Käfigturm seine Funktion.

Nach dem Stadtbrand von 1405 wurde der Käfigturm erstmals als Gefängnis genutzt. Im Jahr 1641 wurde der alte Turm abgerissen und jener in seiner heutigen Form bis 1644 erbaut. Nach der Fertigstellung des neuen Bezirksgefängnisses des Amtshauses 1897 wurde der Turm schliesslich als Staatsarchiv des Kantons Bern genutzt. Seit dem Jahr 1999 ist der Käfigturm Sitz des Polit-Forums des Bundes und damit Austragungsort diverser Ausstellungen und Anlässe zu politischen Themen.

(nur während Ausstellungsdauer des Polit-Forums)
Montag bis Freitag: 8:00 - 18:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 16:00 Uhr
Eintritt frei
Ab Hauptbahnhof mit Tramlinie Nr. 6/7/8/9 bis Haltestelle „Bärenplatz" oder zu Fuss 5 Minuten
Baujahr: 1643
Grundriss: knapp 10m auf 10m
Höhe: 49 Meter bis zum Knauf der Wetterfahne
Stockwerke: 5 plus Dachboden
Nutzbare Fläche: 475 m2
Anzahl Treppenstufen: 106 ohne Zwischengeschosse und Dachboden-Leiter
Lifteinbau: wegen Denkmalschutzes nicht möglich

E-Mail Newsletter


Newsletter abonnieren


Erhalten Sie Angebote, aktuelle Veranstaltungen und interessante Tipps direkt in Ihre Inbox.

Gratis anmelden
   Anzeige