Französische Kirche

Die von 1270 bis 1285 erbaute Kirche ist heute zugleich die älteste und wurde durch das 1269 gegründete Dominikanerkloster erschlossen.

Ab 1623 diente die Kirche der protestantischen Kirchgemeinde französischer Sprache und wurde so nach 1685 zum Zufluchtsort für geflüchtete Hugenotten.

Kirchenspatziergänge:
Die aktuelle Ausgabe der Berner Kirchenführungen finden Sie hier:
 Kirchenspaziergänge 2014 (64 KB)


Aktuell:
Vom 29. - 31. August 2014 findet in Bern ein grosses Kirchenfest statt.
Alle Glocken der Stadt Bern werden zu Beginn dieses Fests läuten - das gab es noch nie - und zwar nach einer eigenen Komposition des Münstersigristes. Danach startet ein buntes Programm in der Altstadt von Bern für Jung und Alt.
Vertreten sind alle Konfessionen inklusive dem Haus der Religionen.

Hier finden Sie das Programm:
 Programm zum Kirchenfest Bern (1,55 MB)

Weitere Informationen dazu finden Sie hier.

Montag - Freitag: 09:00 - 11:00 Uhr / 14:00 - 17:00 Uhr
Samstag: 10:00 - 15:00 Uhr
Ab Hauptbahnhof mit Buslinie 12 bis "Kornhaus"
Hotel buchen
Ankunft
Nächte
Personen

Emmental
Gantrisch
Laupen
Oberaargau
   Anzeige