Das Bundeshaus

Bereits 1852 begann der Bau des Bundeshauses (heute Bundeshaus West). 1884 wurde es durch das spiegelbildliche Bundeshaus Ost ergänzt und 1902 schliesslich durch das mittlere Parlamentsgebäude zu einem dreiteiligen Gebäudekomplex erweitert.

Insgesamt 38 Künstler aus allen Landesteilen waren für die Dekorationen am Bundeshaus verantwortlich. Das Bundeshaus ist der Sitz der Schweizer Regierung (+Bundesrat) und des Parlaments (National- und Ständerat). Das Parlamentsgebäude wurde 1902 vollendet.

Informationen zu den angebotenen Führungen, finden Sie unter: www.parlament.ch

E-Mail Newsletter


Newsletter abonnieren


Erhalten Sie Angebote, aktuelle Veranstaltungen und interessante Tipps direkt in Ihre Inbox.

Gratis anmelden
   Anzeige