Hallo Velo!

06. August 2017

Am 6. August 2017, findet unter dem Titel „Hallo Velo!“ der erste Velogrossanlass durch Bern, das Gürbe- und das Aaretal statt. Auf dem 40 Kilometer langen Rundkurs laden 8 Gemeinden Geniesserinnen und Geniesser, Familien sowie Sportliche ein, sich am erlebnisreichen Rundkurs zu beteiligen.

Im Stile eines Erlebnis-Parcours können Velofahrerinnen und Velofahrer in den verschiedenen Gemeinden die Vielfalt des Velos kennenlernen. So wird in Münsingen beispielsweise das E-Bike im Zentrum stehen, während sich Köniz dem Mountainbike auf dem Gurten verschreibt. Für Eltern mit kleinen Kindern bieten sich auch die kurzen Loops in Bern und Münsingen an. Zum Verweilen, Mitmachen und Zuschauen laden „Villages“ auf dem Bundesplatz, beim Parkbad und beim Psychiatriezentrum Münsingen sowie auf dem Gurten und weiteren Standorten entlang der Strecke ein.

Während auf dem Rundkurs primär Geniesserinnen und Geniesser und Familien angesprochen werden sollen, gibt es auf dem Gurten und in der Berner Innenstadt zahlreiche Angebote für Ambitionierte und „Szenies“. So etwa ein Bergzeitfahren auf dem Berner Hausberg, den bewährten Downhill-Trail nach Wabern oder einen Pump Track auf dem Bundesplatz.

Das könnte Sie auch interessieren