3. Garagenflohmarkt

24. Juni 2017

Über 25 Stände in und um die offenen Garagen bieten an, was noch gebraucht werden kann oder einfach Spass macht. Kinder können gratis mitmachen und ohne Anmeldung auf einem Tischchen oder einer Decke ihre Spielsachen verkaufen.

Aus einer Idee wird eine Einrichtung. Jetzt bereits zum dritten Mal organisieren die «fünf Brocanterinnen» von Schwarzenburg Evelyne, Lisa, Margot, Marie-Louise und Ruth den Garagen Flohmarkt im Bühlhof (hinter Blumen Karin). Ein sinnvolles Recycling, etwas was über Jahren Freude bereitet hat, findet nun Gefallen bei anderen Menschen. Diese Grund-Idee stammt aus dem amerikanischen «Garage-Sale».

Über 25 Stände in und um die offenen Garagen bieten an, was noch gebraucht werden kann oder einfach Spass macht.

Kinder können gratis mitmachen und ohne Anmeldung auf einem Tischchen oder einer Decke ihre Spielsachen verkaufen. Der Bernaville Stand verpflegt mit Chili con carne und sorgt fürs leibliche Wohl. Die Musik dazu hilft zu einem speziellen Erleben.

Dieser Flohmarkt ist wetterunabhängig, ist man doch mehrheitlich geschützt in den Garagen oder unter Zelten.

Das könnte Sie auch interessieren