Bern - Brunnenstadt und Wasserversorgung

Vor über 140 Jahren spielte der öffentliche Brunnen für die Wasserversorgung in Bern eine grosse Rolle. Dort wurde getratscht, gewaschen und natürlich vor allem sauberes Trinkwasser geschöpft.

Tief im Keller der Staatskanzlei verbirgt sich der älteste Trinkwasserbrunnen der Stadt: der Lenbrunnen. Von der Öffentlichkeit abgeschirmt ist er nur im Rahmen einer Führung zugänglich.

Ebenso wichtig war der Stadtbach, der als offene Kanalisation diente. Noch heute verbindet er teils sichtbar, teils unterirdisch die Brunnen. Begleiten Sie uns auf diesem spannenden Rundgang!

Jetzt online buchen

Durchführung:
 Ganzjährig
Beginn:
 Wird individuell festgelegt
Treffpunkt: Tourist Information im Bahnhof
Dauer: 90 Minuten
Preis:
Expresszuschlag:

 CHF 250.00 pro Gruppe
CHF 50.00 bei Bestellungen, die weniger als 48h im Voraus
erfolgen
Sprachen: Deutsch / Englisch / Französisch
Bemerkungen: Max. 20 Personen pro Gruppe

Verkauf und Beratung unter +41 (0)31 328 12 12 oder citytours@bern.com.

E-Mail Newsletter


Newsletter abonnieren


Erhalten Sie Angebote, aktuelle Veranstaltungen und interessante Tipps direkt in Ihre Inbox.

Gratis anmelden