Highlights Grand Tour Bern

Gantrisch - Bern - Emmental

Auf den insgesamt 90 Kilometern, welche die Grand Tour durch die Region Bern führt, gibt es neben zahlreichen touristischen Highlights auch versteckte Perlen zu bestaunen.

Der Naturpark Gantrisch bietet neben Action im Seilpark auch wunderschöne Sternstunden in der denkmalgeschützen Sternwarte in Uecht. Durch die malerischen Landschaften des Naturparks schlängelt sich die Grand Tour in die Stadt Bern, dessen Altstadt seit 1983 zum UNESCO-Welterbe gehört.

Die Berner Gassen laden mit ihren Laubengängen und zahlreichen schmucken Cafés zum Spazieren und Verweilen ein. Vorbei am Zeitglockenturm (Zytglogge) und der imposanten Kathedrale (Münster) geht es zum BärenPark, wo sich das Berner Wappentier gleich dreifach bestaunen lässt.

Tradition und Moderne verbinden sich im Emmental, in welches die Grand Tour als nächstes eintaucht. Mit dem Gotthelf Zentrum in Lützelflüh, der Schaukäserein in Affoltern im Emmental und dem Kambly Erlebnis in Trubschachen beherbergt die Region spannende kulturelle sowie kulinarische Anziehungspunkte.

E-Mail Newsletter


Newsletter abonnieren


Erhalten Sie Angebote, aktuelle Veranstaltungen und interessante Tipps direkt in Ihre Inbox.

Gratis anmelden