Tierpark Dählhölzli Bern

365 Tage im Jahr kann der Besucher den Tierpark Dählhölzli mit seinen mehr als 200 verschiedenen Tierarten erkundigen. So lassen sich entlang der einzigartigen Uferlandschaft Wildtiere in ihrem natürlichen Lebensraum beobachten.

Der Tierpark Dählhölzli ist eingebettet zwischen der Aare und dem Dählhölzliwald. Die Artenvielfalt umfasst exotische Tiere wie die im tropischen Vivarium lebenden Stirnlappenbasilisken, freifliegende Schmetterlinge und Feuerweber sowie europäische Tierarten wie Fischotter, Moschusochse, Luchs, Wolf, Wisent, Elch, Rentier, Waldrapp.

Der grösste Teil des Tierpark-Geländes ist eintrittsfrei, nur für Vivarium und Freigelände wird eine Eintrittsgebühr erhoben. Alle Wege sind rollstuhlgängig.

365 Tage im Jahr geöffnet
Sommerzeit: 08:00 - 19:00 Uhr
Winterzeit: 09:00 - 17:00 Uhr
Öffentlicher Verkehr
Buslinie Nr. 19 ab Hauptbahnhof bis Haltstelle „Tierpark“, nach rechts in Thormannstrasse einbiegen. Beim Waldrand steht die erste Orientierungstafel.

Auto
A6-Ausfahrt „Bern-Ostring“ Richtung Zentrum. Nach ca. 1 km finden Sie die ersten Zoo-Wegweiser. Beschränkte Anzahl Parkplätze!

E-Mail Newsletter


Newsletter abonnieren


Erhalten Sie Angebote, aktuelle Veranstaltungen und interessante Tipps direkt in Ihre Inbox.

Gratis anmelden